Unsere Neuigkeiten

Recy'go : Das neue nachhaltige Engagement von Quetzal

Durch seinen Beitritt zu Valdelia hat sich Quetzal bereits zum Recycling seiner Produkte verpflichtet. Es gilt jedoch, den Anforderungen der Gegenwart gerecht zu werden, ohne dabei die Fähigkeit der kommen Generationen zu vereiteln, den Ihren zu genügen. Deshalb legt Quetzal Wert darauf, seinen Einsatz weiter auszubauen.

 

Aus diesem Grund hat Quetzal das Angebot Recy’go von La Poste unterzeichnet. Dieses Programm möchte Unternehmen helfen, die lokale und soziale Wirtschaft über das Einsammeln und Recycling von Büropapier zu unterstützen.

 

Zurzeit werden nur 40 % des von den französischen Unternehmen verbrauchten Papiers recycelt.

 

Eine Erklärung für diesen sehr niedrigen Anteil ist der erhebliche logistische und finanzielle Aufwand, der den Unternehmen im Rahmen des Recyclings ihres Büropapiers abverlangt wird.

 

Angesichts dieser Feststellung hat La Poste das Programm Recy’go ins Leben gerufen.

Das Prinzip ist einfach: Jedes Büro unserer Mitarbeiter ist mit einer Eco-belle® (Altpapiertonne) ausgestattet, die von La Poste zur Verfügung gestellt wird.

 

Darin wird das verbrauchte Papier abgelagert. Zu dessen Einsammlung verfügt La Poste über das beste Abholungssystem, das man sich vorstellen kann: Die Postboten.

 

Die bloße Postzustellung ist nun nicht mehr deren einzige Aufgabe, denn sie sind jetzt ebenfalls für das Einsammeln des Altpapiers zuständig. Anschließend übernimmt La Poste die gesamte Logistik im Zusammenhang mit dem Recycling.